An: Kantonsrat des Kantons Zug, Staatskanzlei, Seestrasse 2, 6301 Zug

Ja zum Campingplatz Zugersee

Ja zum Campingplatz Zugersee

Der Richtplan Lorzenebene ist so zu gestalten, dass der Campingplatz Zugersee beim Brüggli am See in der heutigen Form erhalten bleibt. Die Passage „Der Campingplatz in seiner heutigen Form (fixe Stellplätze) ist bis spätestens 2022 aufzuheben“ ist aus dem kantonalen Richtplan (L11.3.1 lit. b.) zu streichen.

Warum ist das wichtig?

Der Campingplatz Zugersee hat Tradition und ist bei der Zuger Bevölkerung sehr beliebt. 
Die Umgebung bietet bereits jetzt, in der bestehenden und unkomplizierten Gestaltung, eine ausgezeichnete Naherholungszone, die von Zugerinnen und Zugern seit Jahren rege genutzt wird. 
Ein Grossteil der «Brüggli Camper», Saisonniers wie auch Touristen, sind Zuger oder Ex-Zuger. 
Die Mehrheit der Tagesgäste sind aus Stadt und Kanton Zug. Sie schätzen das unkomplizierte Miteinander und Nebeneinander von Campern, Sportlern und Erholungsuchenden. Sie alle sind daran interessiert, dass der Campingplatz und die umliegenden Nutzflächen so einfach und zweckmässig erhalten bleiben, wie sie sind.

Wie die Unterschriften übergeben werden

Persönliche Übergabe bei der Staatskanzlei Zug

Zug, Schweiz

Maps © Stamen; Data © OSM and contributors, ODbL


Ich habe unterzeichnet, weil...

  • Wir sind eine Kleinfamilie & geniessen das einfache Leben auf dem Camping. Soll uns das für normale Bürger auch noch genommen werden? Hier hat es für jeden Platz! Attraktionen & Anlässe gibt es schon genug! Hier hat es Platz zum kreativ sein.
  • Weil er befindet sich an einem wunderschönen Platz!
  • Weil es wichtig ist

Neuigkeiten

2018-09-15 10:16:24 +0200

1,000 Unterschriften erreicht

2018-09-13 14:20:12 +0200

500 Unterschriften erreicht

2018-09-12 16:03:35 +0200

100 Unterschriften erreicht

2018-09-12 13:32:07 +0200

50 Unterschriften erreicht

2018-09-12 12:58:10 +0200

25 Unterschriften erreicht

2018-09-12 11:54:09 +0200

10 Unterschriften erreicht