ACT – die Petitionsplattform von Campax

Was ist ACT?

ACT ist die Petitionsplattform von Campax, die Dir das Starten und Führen von Kampagnen mit der dafür notwendigen Technologie zu jedem Thema jederzeit ermöglicht.
Deine Kampagne kann gross oder klein, heroisch oder gewöhnlich sein. Hier geht es um die Macht der Menschen. Wenn Du eine Idee hast, um Deine Gemeinde, Schule, Deinen örtlichen Spielplatz oder den Planeten zu einem besseren Ort zu machen, bieten wir Dir diese Plattform an, um Dich dabei zu unterstützen. Was ist Dir aufgefallen, das verbessert werden muss? Wo siehst Du eine Chance für eine positive Veränderung? Deine Kampagne muss sich nicht auf bestimmte Themen oder Orte beschränken. Dein Publikum kann global oder lokal sein.
Beim Start einer Kampagne besteht der wichtigste Schritt darin, den Ball ins Rollen zu bringen - mach Dir keine Sorgen darüber, alles 100 % richtig zu machen. Selbst erfahrene, professionelle Aktivisten machen Fehler und schlagen eine neue Richtung ein, während sich die Dinge entwickeln. Du musst kein Experte sein, um eine Kampagne zu starten. Du musst nur bereit sein, dabei neue Dinge zu lernen.

Zu welchem Thema kann ich keine Kampagne führen?

Wenn Dein Anliegen allzu stark von den Campax-Werten für eine sozial gerechte, ökologisch nachhaltige und friedliche Gesellschaft abweicht, dann ist ACT der falsche Platz für Deine Kampagne.
Wir erwarten aber auch Kampagnen zu sehen, denen wir nicht 100% zustimmen. Kampagnen, die vielleicht etwas beliebig und/oder einfach nur verrückt erscheinen. Das ist ok für uns, solange es nicht diffamierend, diskriminierend oder sogar illegal ist. Du verstehst, worauf wir hinaus wollen.
Letzten Endes kommt es darauf an: Fördert oder stiftet Deine Kampagne zur Gewalt an? Fördert sie Mobbing oder befürwortet sie Diskriminierung aufgrund von Geschlecht, Religion, Ethnizität, Nationalität oder sexueller Orientierung? Ist sie verleumderisch? Nein? Ausgezeichnet. Dann ist alles gut.
Wir behalten uns das Recht vor, etwas zu entfernen, wenn es unserer Auffassung nach die Grenze des Anstandes überschritten hat. Übernimm daher die Verantwortung für Deine Kampagne und beachte die Nutzungsbedingungen.

Wie entscheidet Campax, welche Kampagnen auf der Homepage veröffentlicht werden?

Eine Reihe von Faktoren tragen dazu bei, welche Kampagnen auf der Homepage hervorgehoben werden. Dazu gehören Kampagnen, die dabei sind zu gewinnen, Kampagnen, die ein schnelles Wachstum verzeichnet haben und Kampagnen, die besonders aktuell sind.

Wie sieht es mit dem Datenschutz aus?

Diese Dinge brauchen viel Platz, also lies bitte unsere Datenschutzerklärung vollständig.

Wer kontrolliert die Daten auf der Website?

Während Du in der Lage bist, Deinen UnterstützerInnen E-Mails über die Website zu schicken, verbieten uns die Datenschutzgesetze, die E-Mail-Adressen Deiner UnterstützerInnen mit Dir zu teilen. Die Daten, die auf und durch die Website gesammelt werden, bleiben Eigentum von Campax.

Was kann ich neben dem Starten einer Petition sonst noch in meiner Kampagne machen?

Auf ACT kannst Du eine Petition starten, diese mit Deinem Netzwerk teilen und Dich mit Deinen UnterstützerInnen per E-Mail austauschen.
ACT hilft Dir auch, Deine Kampagne auf die Strasse zu bringen. Zum Beispiel kannst Du eine leere Kopie Deiner Petition herunterladen, persönlich Unterschriften sammeln und dann Deine Daten einfach in das System eingeben. Du kannst auch eine fertige Kopie Deiner Petition herunterladen, um sie auszudrucken und an Deine Zielperson zu schicken – Noch besser ist eine persönliche Übergabe.
Du kannst auf alle diese Funktionen von der Verwaltungsseite aus zugreifen.
Dies ist ein Werkzeug, das es jedermann überall erlaubt, eine Kampagne von Anfang bis Ende zu führen.

Kann ich meine Petition abbrechen?

Ja.

Inwiefern werden Unterschriften bei Petitionen einen Unterschied machen?

Petitionen bieten eine nützliche Momentaufnahme der öffentlichen Unterstützung für ein Anliegen und warten mit einer Liste von Menschen auf, die alle ein gemeinsames Engagement oder eine Sorge teilen. Und Du brauchst nicht immer eine grosse Anzahl von Leuten, um eine grosse Wirkung zu erzielen - denk mal über ein lokales Anliegen nach, bei der eine Petition von 20 Nachbarn in einer Strasse jemanden dazu zwingen würde, aufzuhorchen.
Petitionen können der Katalysator für Gespräche sein, die die Denkweise der Menschen verändern. Denk an Gespräche mit Deinen Freunden, Deiner Familie, Kollegen, Nachbarn, Kirchengruppen, Schule, MitkonsumentInnen, Vereinen, politischen Vertretern oder WirtschaftsführerInnen. Es ist am effektivsten, wenn Du Deine Petition Ihrer Zielperson auf eine persönliche, hochkarätige oder kreative Art und Weise übergibst, während Du erklärst, warum sich die UnterstützerInnen so fühlen. Aber es wird wahrscheinlich nicht viel bewirken, wenn Du lediglich eine Petition beginnst und sie dann vernachlässigst.

Mir gefällt das und ich möchte mehr erfahren. Wie geht es dann weiter?

Super, Du hast das ABC der Kampagnenführung verstanden und bist für fortgeschritteneres Wissen bereit. Ausgezeichnet.
Das Problem ist Folgendes. Manchmal ist Deine Kampagne ziemlich schnell gewonnen und das ist ein erstaunliches Gefühl. Andere Male benötigt eine Kampagne eine Bewegung von Unterstützern dahinter, um wirklich erfolgreich zu sein. Das ist tendenziell dann der Fall, wenn die Barrieren des zu ändernden Problems hoch sind.
Dann musst Du eine Bewegung aufbauen.
Bewegungen sind verschiedene Gruppen von Menschen, die wahrscheinlich unterschiedliche Fähigkeiten, Berufe und Interessen haben, aber sich für einen gemeinsamen Zweck vereinen. Diese Einzelpersonen können vermitteln, warum ein Thema für sie wichtig ist und werden im Laufe der Zeit oft mit verschiedenen Taktiken experimentieren, um Macht aufzubauen und eine dauerhafte Veränderung zu initiieren.
Du kannst eine Bewegung nicht alleine aufbauen. Eine Bewegung entsteht aus einem Team von Menschen mit komplementären Stärken und vielfältigen Fähigkeiten. Echte Bewegungen wachsen durch Zusammenarbeit und gemeinsame Nutzung von Fähigkeiten, und während einige als Führer vortreten, hat jeder seine Rolle zu erfüllen.
Um eine Bewegung aufzubauen, musst Du Leute finden, denen die Angelegenheit am Herzen liegt, die aber andere Fähigkeiten als Du haben. Wenn Du gut schreiben kannst, finde jemanden, der gut in der Buchhaltung ist. Wenn Du kein sozialer Mensch bist, finde jemanden, der es ist. Baue solche persönlichen Beziehungen auf und investiere in sie, um sicherzustellen, dass Dein Team stark und divers ist.

Ich möchte keine Updates mehr über eine Kampagne erhalten, für die ich mich angemeldet habe. Wie beende ich mein Abonnement?

Es ist schade, dass Du gehst, aber Du kannst das Abonnement beenden, indem Du auf den "Abonnement beenden" - Link in den E-Mails klickst, die Du erhältst.