Skip to main content
Schließen Sie sich Christina M. an - unterzeichnen Sie die Petition.

An: Schweizer Fernsehen SRF

"SRF Klima" statt "SRF Börse"

"SRF Klima" statt "SRF Börse"

Wir fordern, dass in den fünf Minuten vor der Tagesschau die Informationssendung "SRF Klima" abwechselnd zu "SRF Börse" ausgestrahlt wird!

Warum ist das wichtig?

Nur knapp 17 % aller Schweizer*innen investieren direkt am Aktienmarkt. Das Klima – und damit die Sicherung und der Erhalt unserer Zukunft – betrifft uns alle sehr direkt: Die Klimakrise ist die grösste Herausforderung unserer Zeit, welche sofort und mit tatkräftigem Einsatz gelöst werden muss. Deshalb fordern wir vom Schweizer Fernsehen SRF, im Sinne des Service public, seine beste Sendezeit verstärkt dem Problem der Klimaerhitzung und möglichen Lösungen zum Klimaschutz zu widmen.
Die Erderwärmung hat komplexe Folgen wie die Gefährdung der Ernährungssicherheit, Biodiversitätsverlust, Artensterben, Migrationsströme, Kriege und somit einen destabilisierenden Einfluss auf unsere Zivilisation. Ein Grossteil der Bevölkerung fürchtet sich vor dieser Entwicklung und hat ein erhöhtes Informationsbedürfnis – sowohl zur Situation wie auch zu den zahlreichen Lösungsansätzen, die heute existieren. Wir erwarten vom SRF, diesem Informationsbedürfnis nachzukommen.
Die geforderte Sendung soll Menschen informieren und inspirieren: Neueste Forschungsresultate werden vorgestellt, dazu Projekte, Initiativen und Technologien, die einen Beitrag zur Lösung der Klimakrise leisten können.

Wir fordern, dass in den fünf Minuten vor der Tagesschau die Informationssendung "SRF Klima" abwechselnd zu "SRF Börse" ausgestrahlt wird!

Prof. Dr. Sonia Seneviratne (Klimaforscherin, ETH Zürich): "Die Bevölkerung hat Anspruch auf verlässliche Information zum drängendsten Thema unserer Zeit - ich unterstütze deshalb die Kampagne der Eltern fürs Klima."

Prof. Dr. Philippe Thalmann (Klima-Ökonom, EPFL Lausanne): "Der Klimawandel verdient mindestens so viel Aufmerksamkeit wie der Finanzmarkt - ich unterstütze deshalb die Kampagne der Eltern fürs Klima"


Ich habe unterzeichnet, weil...

  • Ich finde es sehr wichtig, dass ausreichend über die Klimakrise informiert wird. Bei Corona wurde dies getan, und man sah die hohe Bereitschaft der Bevölkerung gegenüber den Massnahmen. Dabei ist es essentiell, dass die Berichterstattung positiv und lösungsorientiert ist. So werden Menschen eher zum handeln motiviert, anstatt dem Problem auszuweichen und sich Ausreden auszudenken.
  • Die Zeit, die SRF täglich der Börse widmet (anstatt anderen, viel wichtigeren Themen, wie der Klimakatastrophe), ist eine Beleidigung der Öffentlichkeit. Es geht ja nicht um kritische Berichterstattung über die Hintergründe etwa der derzeitigen Aktienblase - solche findet ja nicht statt. Es geht allein darum, der Bevölkerung mit dem täglichen Herunterbeten der Börsenkurse eine irrationale Ideologie über unser Wirtschaftssystem einzutrichtern. Das ist nichts als Volksverdummung.
  • ! wissenschaftliche Fakten statt esoterisches Finanzgeschwafel !

Neuigkeiten

2020-09-09 23:13:22 +0200

10,000 Unterschriften erreicht

2020-09-08 09:44:21 +0200

5,000 Unterschriften erreicht

2020-08-22 14:27:46 +0200

1,000 Unterschriften erreicht

2020-08-21 13:37:16 +0200

500 Unterschriften erreicht

2020-08-21 07:43:35 +0200

100 Unterschriften erreicht

2020-08-21 06:57:50 +0200

50 Unterschriften erreicht

2020-08-21 06:40:30 +0200

25 Unterschriften erreicht

2020-08-21 06:24:21 +0200

10 Unterschriften erreicht