Skip to main content

An: Bundesversammlung, Bundesrat

Für einen sofortigen Stop von Erdgaslieferungen aus Russland in die Schweiz

Für einen sofortigen Stop von Erdgaslieferungen aus Russland in die Schweiz

Der russische Diktator hat in rücksichtsloser Weise das Nachbarland Ukraine angegriffen. Tausende von Menschen haben deshalb bereits ihr Leben verloren. Die Lebensgrundlagen von vielen Menschen werden zerstört.

Die russische Diktatur finanziert sich vor allem über Erdgaslieferungen ins Ausland. Auch die Schweiz gehört zu den Abnehmern. Dies gilt es möglichst bald zu stoppen.

Geeignete Massnahmen dafür können beispielsweise sein: Wechsel auf andere Energieträger, insbesondere erneuerbare Energien, Reduktion des Verbrauchs, kurzfristig auch Wechsel auf andere Lieferanten und andere Herkunftsländer. Der Bund kann entsprechende Regelungen erlassen und dafür finanzielle Anreize setzen.

#StopWarGas

Warum ist das wichtig?

Es gilt sicherzustellen, dass die Schweiz nicht mehr länger den Angriffskrieg der russischen Diktatur in der Ukraine mitfinanziert.

Neuigkeiten

2022-04-14 16:51:57 +0200

100 Unterschriften erreicht

2022-03-08 14:31:02 +0100

50 Unterschriften erreicht

2022-03-05 20:51:35 +0100

25 Unterschriften erreicht

2022-03-05 09:58:04 +0100

10 Unterschriften erreicht