Skip to main content

An: Bundesrat/BAG

Verminderung der schriftlichen Abschlussprüfung 2021

Verminderung der schriftlichen Abschlussprüfung 2021

Wir, die 3. Lehrjahrlehrlinge, fordern für die Abschlussprüfungen im Jahr 2021 eine Verminderung der schriftlichen ABU (Allgemein Bildender Unterricht), sowie BKU (Berufskunde Unterricht) Prüfungen. Aufgrund der aktuellen COVID-19 Situation mussten die Berufsschulen schliessen und wir mussten in Fernunterricht wechseln. Ein Grossteil der im Gesundheitswesen tätigen Lehrlinge konnten aufgrund Personalmangel nicht mehr am Unterricht teilnehmen. Dies hat zur Folge, dass viel Unterrichtsstoff verpasst wurde. Dieser müssen dann innerhalb einer Woche nachgeholt werden. Die Überbetrieblichen Kurse (ÜK) fielen aus und müssen nun per Videochats unterrichtet werden.
Trotz des grossen Engagement der Lehrer, kann der Lernstoff der gerade im Abschlussjahr sehr wichtig ist, nicht perfekt an die Schülerinnen und Schüler vermittelt werden.

Warum ist das wichtig?

Da wie oben schon erwähnt, fällt viel Personal aus und die Lernenden müssen mehr aushelfen und haben somit weniger Zeit, sich auf Ihre VA (Vertiefungsarbeit) und auf die restlichen schriftlichen Prüfungen zu konzentrieren.

Wir möchten die Situation, welche den Lernenden 2020 wiederfahren ist genauso Verhindern wie Fachverbände.

Wir wollen eine Anpassung der schriftlichen Prüfungen 2021 an die Pandemie.

Schweiz

Maps © Stamen; Data © OSM and contributors, ODbL

Neuigkeiten

2020-11-03 16:46:42 +0100

1,000 Unterschriften erreicht

2020-11-02 23:15:46 +0100

500 Unterschriften erreicht

2020-11-02 20:09:28 +0100

100 Unterschriften erreicht

2020-11-02 19:55:34 +0100

50 Unterschriften erreicht

2020-11-02 19:46:51 +0100

25 Unterschriften erreicht

2020-11-02 19:41:28 +0100

10 Unterschriften erreicht