Skip to main content

An: Thomas Jordan, Präsident der Schweizerischen Nationalbank

Versprechen einhalten, Kohleausstieg umsetzen!

Versione italiana: https://act.campax.org/petitions/bns-thomas-jordan-ci-ha-mentito
Version française: https://act.campax.org/petitions/bns-thomas-jordan-nous-a-tous-menti
*******

Wir fordern, dass die Schweizerische Nationalbank das Versprechen vom letzten Dezember umsetzt und sämtliche Unternehmen, die primär Kohle abbauen, aus den Aktienanlagen ausschliesst.

Warum ist das wichtig?

SNB-Präsident Thomas Jordan hat uns alle angelogen 🤬 Letzten Dezember gab er bekannt, die Nationalbank werde sämtliche Unternehmen, die primär Kohle abbauen, aus den Aktienanlagen ausschliessen. [1] Können wir uns auf Jordan’s Wort verlassen? Nein! Jetzt wurde bekannt, dass die SNB noch immer in einen reinen Kohleförderer investiert.

«In der jüngsten Tabelle über die von der Nationalbank gehaltenen US-Aktien figuriert entgegen den Ende letzten Jahres erweiterten Ausschlusskriterien noch immer ein reiner Kohleförderer. Es handelt sich um die Firma Warrior Met Coal, die in Minen in Alabama metallurgische Kohle abbaut. Ende März hielt die SNB 117'000 Aktien im Wert von gut zwei Millionen Dollar.» [2]

Der Ende letzten Jahres angekĂĽndigte Kohleausstieg light war ein begrĂĽssenswerter erster Schritt der SNB, ihre Klimaverantwortung wahrzunehmen.

Nur aus fĂĽnf kleineren Kohlebau-Firmen ist die SNB bis Ende 2020 ausgestiegen. Und: Grosskonzerne wie Exxon Mobil, Chevron, Shell und BP sind vom angeblichen Ausstieg aus der fossilen Energie nicht betroffen. Dabei sind diese vier Multis zusammen fĂĽr zehn Prozent der weltweiten Treibhausgasemissionen seit 1965 verantwortlich. Auch weitere Mischkonzerne und Konglomerate aus unterschiedlichen Sektoren fielen nicht unter den Kohleausstieg light.

Dass nun nicht einmal dieser – für die SNB relativ kleiner – erster Schritt umgesetzt wurde, ist ein Affront gegenüber der Schweizer Bevölkerung und lässt an der Glaubwürdigkeit von SNB-Präsident Thomas Jordan zweifeln.

[1] Schweizerische Nationalbank, 17.12.2020: Einleitende Bemerkungen, Mediengespräch
https://www.snb.ch/de/mmr/speeches/id/ref_20201217_tjn/source/ref_20201217_tjn.de.pdf
[2] Blick, 17.5.2021: Nationalbank bricht Klimaschutz-Versprechen und investiert weiter in Kohle
https://www.blick.ch/politik/klima-versprechen-gebrochen-nationalbank-steckt-noch-immer-kohle-in-kohle-id16527556.html

Kategorien


Ich habe unterzeichnet, weil...

  • Umweltschutz sollte mittlerweile allen Menschen wichtiger sein als Geld... Unsere Kinder und Kindeskinder wollen auch noch auf dieser Erde leben können!
  • Weil man Politikern und Leuten wie Thomas Jordan peinlich genau auf die Finger schauen muss.
  • Ich denke dabei auch an meine Enkelin die heute auf die Welt kam. Vielleicht denk Herr Jorden auch mal an seine?

Neuigkeiten

2021-05-19 16:17:23 +0200

5,000 Unterschriften erreicht

2021-05-18 15:53:31 +0200

https://uploads-campax.s3.eu-central-1.amazonaws.com/SP%20will%20Jordan%20zu%20Klimaschutz%20zwingen%20%E2%80%93%20Blick.png

https://www.blick.ch/politik/weil-die-notenbank-noch-immer-in-kohle-investiert-sp-will-jordan-zu-klimaschutz-zwingen-id16529578.html

2021-05-18 15:45:36 +0200

https://uploads-campax.s3.eu-central-1.amazonaws.com/Nationalbank%20steckt%20noch%20immer%20Kohle%20in%20Kohle%20%E2%80%93%20Blick.png

https://www.blick.ch/politik/klima-versprechen-gebrochen-nationalbank-steckt-noch-immer-kohle-in-kohle-id16527556.html

2021-05-18 13:23:04 +0200

1,000 Unterschriften erreicht

2021-05-18 13:02:01 +0200

500 Unterschriften erreicht

2021-05-18 12:47:16 +0200

100 Unterschriften erreicht

2021-05-18 12:44:21 +0200

50 Unterschriften erreicht

2021-05-18 12:42:29 +0200

25 Unterschriften erreicht

2021-05-18 12:41:08 +0200

10 Unterschriften erreicht