Skip to main content

An: Bund und Kantone

Regenwassernutzung bei Neubauten

Regenwassernutzung bei Neubauten

Bei Neubauten oder grundlegenden Renovationen soll ein sinnvoller Teil des Trinkwasserverbrauchs reduziert werden durch die Einplanung eines Regenwasserspeichers zur Garten- und Balkonbewässerung, zur Spülung von WCs und zum Waschen.

Warum ist das wichtig?

Der sinnvolle Einsatz von Trinkwasser schont diese kostbare Ressource und nützt nicht nur die Umwelt, er bringt auch erhebliche Einsparungen des Trinkwasserverbrauchs. Das kalkarme Regenwasser schont Maschinen, Geräte und Installationen und verlängert deren Lebensdauer. Der Wasserenthärter entfällt und Waschpulver kann eingespart werden. Dass wir WCs mit reinem Trinkwasser spülen ist ausserdem unnötige Verschwendung.

Kategorien

Neuigkeiten

2021-04-22 07:53:15 +0200

10 Unterschriften erreicht