Skip to main content

An: Vereinigte Bundesversammlung

JA der Schweiz zum UNO-Migrationspakt

Diese Kampagne wurde beendet.

JA der Schweiz zum UNO-Migrationspakt

Sehr geehrte Damen und Herren der Bundesversammlung, unterschreiben Sie jetzt den UNO-Migrationspakt!

Warum ist das wichtig?

Die Schweiz hat eine lange humanitäre Tradition, ist das Heimatland vom Roten Kreuz und hat aktiv an der Gestaltung des Migrationspaktes mitgearbeitet. Migration ist ein globales Thema, das auf internationaler Ebene angegangen werden muss. Dass auf Druck einzelner SVP-Exponenten und wegen der SVP SBI die Unterzeichnung aufgeschoben wurde, ist ein falsches Zeichen an die internationale Gemeinschaft.

Der UNO-Migrationspakt setzt sich für eine sichere und reguläre Migration und Massnahmen für einen besseren Schutz der Menschenrechte von Migrantinnen und Migranten ein. Die Schweiz müsste in ihrer Migrationspolitik keine grösseren Änderungen vornehmen und er ist keineswegs zwingend umzusetzen.

Die Schweiz muss sich klar für die Wahrung der Menschenrechte und eine sichere, geordnete und reguläre Migration einsetzen.

Sagen Sie JA und fordern Sie den Bundesrat auf, den UNO-Migrationspakt so rasch als möglich zu unterzeichnen.


Ich habe unterzeichnet, weil...

  • Niemand ist eine Insel. Besser etwas regeln, von dem man weiss, dass es existiert, als sich "undefiniert" überraschen lassen.
  • Migration ist die logische Folge der Ungleichheit auf der Erde. Sie gleicht aus, was egoistische Tendenzen zu verhindern versuchen.
  • humanitäre Gründe

Neuigkeiten

2019-02-05 19:09:19 +0100

100 Unterschriften erreicht

2019-02-03 14:10:24 +0100

weltweit sind gemäss zahlen der UNO über 258 millionen menschen migrantinnen und migranten. andere spannende informationen zum UNO migrationspakt:

https://www.swissinfo.ch/ger/politik/wanderbewegungen_warum-ist-der-globale-migrationspakt-noetig-/44597234

2019-01-30 22:15:20 +0100

https://www.danielcpeter.ch/petition-ja-der-schweiz-zum-uno-migrationspakt/
https://www.facebook.com/Piratenpolitiker/posts/387630375400400

2019-01-29 12:00:35 +0100

50 Unterschriften erreicht

2019-01-27 21:21:49 +0100

25 Unterschriften erreicht

2019-01-26 22:59:35 +0100

10 Unterschriften erreicht