Skip to main content

An: Bundesrat Alain Berset, BAG

Impft das Erziehungspersonal

Impft das Erziehungspersonal

Die Systemrelevanz der Kinderbetreuung ist unbestreitbar, denn ohne diese könnten unzählige Menschen nicht arbeiten. Aus diesem Grund fordern wir, dass Erzieher/innen für Impftermine in einer priorisierten Zielgruppe erwähnt werden, damit sie trotz Anordnung zur Weiterarbeit adäquat geschützt werden.

Warum ist das wichtig?

Die Vergabe der Impftermine erfolgt in der Reihenfolge der von dem BAG vorgegebenen Priorisierungsgruppen:
Zunächst sind besonders gefährdete Personen an der Reihe, darauffolgend das Gesundheitsperson, Betreuungspersonen von BGP, Personen in Gemeinschaftseinrichtungen und zum Schluss kommt die übrige Bevölkerung an die Reihe.

Kinderbetreuer/innen, Erzieher/innen und Lehrkräfte gehören bis anhin keiner Gruppe an.
Dass das Offenbleiben von Kindereinrichtungen während der Pandemie unentbehrlich ist, wurde deutlich kommuniziert.
Doch obwohl das Personal täglich einem hohen Risiko ausgesetzt ist, wird ihnen - im Gegensatz zu einigen Nachbarländern - kein Schutz geboten und deren Arbeit unter risikobehafteten Bedingungen als selbstverständlich betrachtet.
Die Anweisung Einrichtungen der Kinderbetreuung offen zu lassen, ohne das Personal angemessen zu schützen ist nicht nur skandalös, sondern ethisch nicht weiterhin vertretbar.

Wie die Unterschriften übergeben werden

Wir werden diese petition per E-mail übergeben


Ich habe unterzeichnet, weil...

  • Weil diese Personen unbedingt sofort geimpft werden müssn.
  • Weil wir Lehrpersonen in der Pandemie einfach vergessen wurden. Wir erhalten das System aufrecht, werden aber dabei nicht geschützt und unterstützt.
  • Lehr- und Betreuungspersonen sind von Berufs wegen sehr gefährdet! Sie können die Mindestabstände nicht/fast nicht einhalten.

Neuigkeiten

2021-04-06 21:37:31 +0200

1,000 Unterschriften erreicht

2021-03-25 11:08:33 +0100

500 Unterschriften erreicht

2021-03-24 16:42:58 +0100

100 Unterschriften erreicht

2021-03-24 14:07:00 +0100

50 Unterschriften erreicht

2021-03-24 13:18:07 +0100

25 Unterschriften erreicht

2021-03-24 12:56:55 +0100

10 Unterschriften erreicht