Skip to main content

An: alle Menschen

Geschützt durch die Stadt

Eine City Card ermöglicht die gesellschaftliche Teilhabe von allen, unabhängig vom Aufenthaltsstatus

Warum ist das wichtig?

Elias, 21 Jahre, traumatisiert, ohne Lehrabschluss. Sein Vater arbeitet schwarz. Seine Mutter lebt in Afghanistan.

In der Schweiz leben mehrere 10 ́000 Sans Papiers. Sie sind in
der Schweiz ohne Schutz, ohne Rechte, ohne Perspektive. Sie können keine Verträge abschliessen. Sie können keinen Beruf erlernen. Sie können nicht zur Ärztin – die
Angst aufzufliegen, ist allgegenwärtig.

Doch das geht auch anders. Dass eine alternative Lösungsform möglich ist, zeigt ein
Beispiel aus New York: Die City Card bietet eine Menschen mit und ohne Papiere Teilhabe an allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens. Sie schenkt
ihnen eine Identität – die Möglichkeit sich auszuweisen. Damit erhalten sie die Chance auf: Spitalaufenthalt, Berufsausbildung, Vertragsabschlüsse, Zugriff zu
Kinderbetreuungsangebote, Arbeitsplatz.

Wir wünschen uns eine Schweiz, die gesellschaftliche Teilhabe aller ermöglicht. Deshalb unterstützen wir die City Card Zürich. Du auch?


Ich habe unterzeichnet, weil...

  • Es würde mich freuen wenn Sie meine Initiative auch unterstützen würden. https://www.linkedin.com/groups/13836194/

Neuigkeiten

2019-04-10 08:44:53 +0200

10 Unterschriften erreicht