Skip to main content

An: Gemeinderäte*innen der Gemeinden Interlaken, Matten und Unterseen.

«Blago statt Uhren – Zeit für Kultur»

«Blago statt Uhren – Zeit für Kultur»

Wir ersuchen Unterstützung von Seiten der Gemeinden für das Weiterbestehen des Kulturlokals «Blago Bung».

Wir fordern die Gemeinden Interlaken, Matten und Unterseen auf, das Kulturlokal «Blago Bung» in Interlaken bei der neuen Standortsuche zu unterstützen und dessen Fortbestand und Einzigartigkeit finanziell zu fördern. Die Gemeinden sollen bei der Förderung von Kultur, Kunst und Freiräumen mithelfen. Die Bedürfnisse von jungen wie auch älteren Menschen, die auf dem Bödeli zu Hause sind, sollen wahrgenommen und berücksichtigt werden. Raum für Kunst und Kultur sowie Möglichkeiten zur Gestaltung der Freizeit sollen geschaffen werden. Der selbstorganisierte Kulturort «Blago Bung» soll weiter bestehen können.

Warum ist das wichtig?

Die Vielfältigkeit auf dem Bödeli geht verloren. Öffentliche Räume werden stark reglementiert und das Sterben der Kulturstätten nimmt seinen Lauf. Immer mehr junge Menschen zieht es in Städte, in welchen die Kultur-, Kunst- und Freizeitangebote vielfältiger sind. In den letzten Jahren wurden z.B. der Skatepark-Interlaken oder das Konzertlokal «Goldener Anker» geschlossen.

Investoren*innen kaufen Häuser und lassen diese teilweise leer stehen. Den Nachteilen des Leerstands sowie den verlorenen Nutzungsmöglichkeiten wollen wir mit einer aktiven Nutzung und mit Hilfe der geforderten Unterstützung entgegenwirken.

Das ehemalige Hotel Touriste wurde, dank dem Wohlwollen der bisherigen Gebäudebesitzerin und der Mithilfe der Jugendarbeit, dem Verein des «Blago Bung» unentgeltlich als Zwischennutzung zur Verfügung gestellt. Der 2017 gegründete Verein «Zwischennutzung Hotel Touriste» hat sich zum Ziel gesetzt, die Nutzung des leerstehenden Hotels wieder zu ermöglichen und hat daraus einen Raum geschaffen, in welchem sich Kunst- und Kulturschaffende frei entfalten können. Hier begegnen sich Menschen verschiedener Generationen auf Augenhöhe. Durch viele engagierte Menschen und deren Eigeninitiative wurde das «Blago Bung» zur Institution, in welcher sich alle Mitwirkenden ehrenamtlich und ohne Entschädigung einsetzen. In den letzten drei Jahren fanden hier die unterschiedlichsten Veranstaltungen wie Theater, Konzerte, Solidaritätsanlässe, Jamsessions, Diskussionsrunden, Filmvorführungen und vieles mehr statt.

Ab Ende September 2020 steht uns kein Veranstaltungslokal mehr zur Verfügung. Die Liegenschaft Hotel Touriste, an der Rugenparkstrasse, wird abgerissen und muss einer Gewerbefläche und 64 Erstwohnungen weichen.

Wir benötigen dringend neue Räumlichkeiten und erwarten bei der Suche und Realisierung Ihre volle Unterstützung, ja wir fordern das!

Kulturlokale wie das «Blago Bung» oder Freizeitmöglichkeiten wie der Skatepark bieten Platz, sich selbst zu verwirklichen. Menschen aller Generationen können neues, vielfältiges Wissen und Fähigkeiten in Bezug auf Organisation, Veranstaltungsmanagment sowie Zusammenarbeit, Verantwortung und Selbstwirksamkeit erwerben.
Mit der finanziellen Unterstützung des Kulturlokals «Blago Bung» würde das Engagement, die Freiwilligenarbeit und die Eigeninitiative von Jung bis Alt auf dem Bödeli gefördert und unterstützt werden.

Willst auch du, dass so ein Ort weiterbestehen kann? Dann unterschreibe jetzt!

Erläuternde Informationen zu unserer Petition:

Artikel in der Jungfrauzeitung «Blago Bung sucht neuen Standort»: https://www.jungfrauzeitung.ch/artikel/179922/

Website des Kulturlokals «Blago Bung»:
https://blago-bung.ch/

Rugenparkstrasse 8, 3800 Interlaken, Schweiz

Maps © Stamen; Data © OSM and contributors, ODbL

Kategorien

Neuigkeiten

2020-07-09 21:03:25 +0200

1,000 Unterschriften erreicht

2020-07-02 09:37:21 +0200

500 Unterschriften erreicht

2020-07-01 13:51:35 +0200

100 Unterschriften erreicht

2020-07-01 08:38:56 +0200

50 Unterschriften erreicht

2020-06-30 21:57:02 +0200

25 Unterschriften erreicht

2020-06-30 18:23:23 +0200

10 Unterschriften erreicht