Skip to main content

To: Bundesamt für Gesundheit, Krankenkassen

Übernahme der Kosten künstlicher Befruchtungen (IVF/ICSI) bei Endometriose

Endometriose ist eine chronische Entzündungskrankheit, welche nicht heilbar ist.
Die Krankheit Endometriose zählt mit zu den häufigsten gynäkologischen Erkrankungen; laut Expert*innen ist mind. jede 10. Frau in der Schweiz von der Krankheit betroffen.
Bei 30-50% der Frauen führt die Endometriose zur Unfruchtbarkeit. In dieser Situation können Betroffene sich einer künstlichen Befruchtung (IVF/ICSI) unterziehen.
Die Verfahren der künstlichen Befruchtung (IVF/ICSI) sind jedoch sehr teuer (Pro Zyklus ca. 7000-10000 Franken). An diesen Kosten beteiligen sich die Krankenkassen aber nicht, was dazu führt, dass viele Endometriosepatientinnen* mit Kinderwunsch keine künstliche Befruchtung durchführen können, da die Kosten zu hoch sind.

Mit dieser Petition möchte ich einerseits auf die Krankheit und deren Häufigkeit aufmerksam machen. Zum anderen fordere ich finanzielle Unterstützung bei der Notwendigkeit einer künstlichen Befruchtung durch die Krankenkassen, da das Kinderbekommen kein Luxus sein sollte.

Why is this important?

Mind. jede 10. Person mit Gebärmutter ist von der Krankheit Endometriose betroffen. Viele der Betroffenen leiden an starken chronischen Schmerzen. Dazu kommt, dass 30-50% der Betroffenen unfruchtbar sind. Mit den Verfahren der künstlichen Befruchtung (IVF/ICSI) hat man laut Expert*innen die grösste Chance auf die Erfüllung des Kinderwunsches.
Viele Betroffenen können sich jedoch diese Verfahren nicht leisten.

Mir liegt das Thema sehr am Herzen, da ich der Meinung bin, dass alle mit Kinderwunsch, unabhängig vom Einkommen, die Möglichkeit haben sollten, eine künstliche Befruchtung (IVF/ICSI) in Anspruch zu nehmen.

How it will be delivered

Die Petition soll an das Eidgenössisches Departement des Innern übergeben werden.

Categories

Updates

2023-10-25 10:15:50 +0200

500 signatures reached

2023-10-11 09:55:57 +0200

100 signatures reached

2023-10-06 00:13:54 +0200

50 signatures reached

2023-10-05 20:42:39 +0200

25 signatures reached

2023-10-05 19:49:21 +0200

10 signatures reached