Skip to main content

To: Stadtrat Schaffhausen

Für ein lebendiges Rheinufer

Wir fordern vom Stadtrat Schaffhausen:

o Ein offenes Rheinufer für alle, die den Sommer am Rhein geniessen wollen.

o Keine Reduktion der Bewilligungen von Kultur- und Musikveranstaltungen am Rheinufer und in der Rhybadi im Vergleich zu 2022.

o Jugendorganisationen werden in die Diskussionen und bei Konflikten über den Umfang des Kulturangebots am Rheinufer und in der Rhybadi aktiv miteinbezogen.

Why is this important?

Das Schaffhauser Rheinufer soll ein Ort für alle sein. Ein Ort für Kultur und Menschen. Für Gastronomie, Musik und ein fröhliches Stadtleben.
In den letzten Jahren haben sich das Schaffhauser Rheinufer, das Lindli und die Rhybadi zu vielbesuchten und lebendigen Orten entwickelt. Ob ein Konzert in der Rhybadi oder ein Kaffee, Tee oder Schlumi am Salzstadel, das Rheinufer wird vielseitig genutzt. Und es ist ein Ort, wo verschiedene Menschen zusammentreffen, sich durchmischen und zusammen die Stadt und Natur geniessen. Nun ergreift der Stadtrat zunehmend Massnahmen, um dieses fröhliche Treiben einzuschränken und möchte den Sommer wieder zurück auf Sparflamme drehen. Beispielsweise sollen ab diesem Sommer die Veranstaltungen in der Rhybadi stark reduziert werden, seit letztem Sommer patrouillieren private Sicherheitskräfte am Rhein. Dabei unterschätzt er den Wunsch vieler Schaffhauser:innen nach mehr Leben und Kultur am Rhein. Das Rheinufer ist wichtig für ein lebendiges und kulturelles Stadtleben. Der Erfolg dieser Veranstaltungen ist der beste Beweis dafür.

Ziel ist es, eine Diskussion zu eröffnen, welche die Interessen von Veranstalterinnen und Besucher:innen berücksichtigt. Eine restriktive, einseitige Beschränkung der Nutzung gefährdet die Vielfalt und Anziehungskraft einer der für viele schönsten Seite Schaffhausens und lässt das Rheinufer zu einem sterilen Ort für wenige werden. Das Rheinufer ist für alle da und soll allen Beteiligten für eine respektvolle und attraktive Nutzung offenstehen.

Die Petition wurde lanciert von Junge Grüne, Juso und Junge Grünliberale.

Erstunterzeichner:innen: Alena Roth, Tim Bucher, Gianluca Looser

Schaffhausen, Schweiz

Maps © Stamen; Data © OSM and contributors, ODbL

Categories

Updates

2023-04-24 11:11:26 +0200

Helft mit, die 2000 Unterschriften zu erreichen!

2023-04-05 17:26:40 +0200

1,000 signatures reached

2023-04-05 12:47:57 +0200

Finden wir heute noch 1000 Unterstützer:innen für ein lebendiges Rheinufer?

2023-04-04 21:49:57 +0200

500 signatures reached

2023-04-04 20:18:02 +0200

Schaffen wir heute noch 500?
Leitet die Petition unbedingt an Eure Freunde und Familien weiter!

2023-04-04 18:12:09 +0200

Wow! Herzlichen Dank und weiter so!

2023-04-04 18:05:08 +0200

100 signatures reached

2023-04-04 17:38:29 +0200

50 signatures reached

2023-04-04 17:22:56 +0200

25 signatures reached

2023-04-04 17:10:49 +0200

10 signatures reached