deutsch – français

Unterschreibe den offenen Brief an die Finanzinstitute / Regierung

Der Finanzplatz gehört aktuell noch zu den grössten Klimasündern in der Schweiz, doch diesem Thema wird weder in der Bevölkerung, noch in der Politik genügend Aufmerksamkeit geschenkt. Es muss endlich begonnen werden, aus klimaschädlichen Investitionen, Finanzierungen und Versicherungen auszusteigen! Unterzeichne jetzt unser Brief an die schweizer CEO’s, Dachverbände und das Parlament.

Wähle weiter unten Deine Sprachversion.

11.509
von 15.000 Unterschriften
in 2 Petitionen
Nach einer Kampagne suchen

(2) Kampagnen

  • 4-6°C Erderhitzung durch Schweizer Geld? Nicht mit uns!
    Schweizer Geld unterstützt und ermöglicht klimaschädliche Projekte und Unternehmen in Milliardenhöhe. So verschaffte zum Beispiel die UBS dem Energiekonzern RWE, welcher für die Rodung des Hambacher Waldes zuständig ist, Kredite von über einer halben Milliarde Franken - die Credit Suisse über 100 Millionen. Falls Schweizer Finanzinstitute im gleichen Ausmass in klimaschädliche Projekte und Unternehmen investieren, bewegen wir uns gemäss dem Bundesamt für Umwelt (BAFU) auf eine Erderwärmung von 4-6°C zu. Damit wird das 1.5°C-Ziel des Pariser Abkommens klar verletzt. Es ist höchste Zeit, dass für die Schweizer Banken und Versicherungen klare Standards und Richtlinien gelten.
    9.211 von 10.000 Unterschriften
    Gestartet von Klimastreik Picture
  • Un réchauffement climatique de 4-6°C causé par de l’argent suisse ? Très peu pour nous !
    L'argent des entreprises financières suisses permet de soutenir et de financer des projets et des entreprises qui se chiffrent en milliards de dollars et qui nuisent à l'environnement. UBS a ainsi octroyé à la société d'énergie RWE, chargée de défricher la forêt de Hambach, des prêts d'un demi-milliard de francs suisses - Credit Suisse lui octroie des prêts à hauteur de plus de 100 millions. Selon l'Office fédéral de l'environnement (OFEV), les établissements financiers suisses investissent de manière à encourager un réchauffement de la planète de 4-6°C. Cela viole clairement l'objectif de 1,5°C de la Convention de Paris. Il est grand temps que les banques et les compagnies d'assurance suisses disposent de normes et de directives claires.
    2.302 von 3.000 Unterschriften
    Gestartet von Grève du Climat