Skip to main content

An: Peter Heiniger, Vorsteher Amt für Verkehr und Tiefbau Kanton Solothurn

Veloweg Gäu verbessern

Veloweg Gäu verbessern

Der 30 jährige Veloweg zwischen Olten und Kestenholz genügt den heutigen Anforderungen der Bevölkerung an die Sicherheit und Attraktivität nicht mehr.

Das Amt für Verkehr und Tiefbau wird aufgefordert, den Ausbau des Velowegs zu planen und mit den beteiligten Gemeinden zu realisieren. Der Weg soll direkt geführt, sicher zu befahren, genügend breit und asphaltiert sein.

Warum ist das wichtig?

Die regionale Bevölkerung, darunter viele Familien mit Kindern (Veloanhänger) oder ältere Paare (E-Bikes) nutzen den flachen Veloweg zur Naherholung. Auch viele Pendler nutzen ihn.

Der Veloweg Olten–Kestenholz ist eine wichtige Erschliessung der Region Gäu für den Veloverkehr. Er entlastet auch die Hauptstrasse vom Veloverkehr.

Neuigkeiten

2021-04-02 08:51:15 +0200

Am 1. April wurde die Webseite veloweg-gaeu.ch aufgeschaltet. Sie zeigt auf der Karte von SchweizMobil (Grössere Karte / Drucken wählen), welche Massnahmen zur Verbesserung des Velowegs Gäu notwendig sind (Nr. 1–9)

2021-03-30 14:31:44 +0200

100 Unterschriften erreicht

2021-03-29 19:40:15 +0200

50 Unterschriften erreicht

2021-03-29 14:19:54 +0200

25 Unterschriften erreicht

2021-03-29 11:57:34 +0200

10 Unterschriften erreicht