Skip to main content

An: Verwaltungsrat der National League AG - Swiss Ice Hockey

Schweizer Eishockey - Nein zur Abschaffung von Auf- und Abstieg

Schweizer Eishockey - Nein zur Abschaffung von Auf- und Abstieg

Wir fordern, auf die geplante Abschaffung des Auf- und Abstiegs in der Schweizer Eishockey National League zu verzichten. Ein Auf- und Absteiger soll wie bisher jedes Jahr aufgrund sportlicher Kriterien erfolgen.

Warum ist das wichtig?

Sport lebt von Spannung. Mit der geplanten Abschaffung des Abstiegs entfällt jegliche Spannung für die hintersten Clubs der National League, ein Zuschauerrückgang wäre sehr wahrscheinlich.
Für Teams aus der Swiss League wäre ein Aufstieg verunmöglicht, der sportliche Wert des Wettbewerbs würde dadurch massiv geschwächt.

Wir fordern daher, auf die geplante Abschaffung des Auf- und Abstiegs zu verzichten.

Für die zweite umstrittene Regeländerung, die Erhöhung der Ausländerkontingente, ist auf dieser Seite eine weitere Petition geschaltet (Schweizer Eishockey - Nein zu 10 Ausländern: https://act.campax.org/p/hockey10auslaender)

Kategorie


Ich habe unterzeichnet, weil...

  • weil es hockey ist
  • Weil Ende der Saison ohne Auf- und Abstieg viele irrelevante Spiele entstehen und gut Swiss League Teams die Möglichkeit des sportlkchen Aufstiegs behalten sollen.
  • Auf- und Abstieg gehört zur DNA des Schweizer Sports

Neuigkeiten

2021-01-12 11:53:03 +0100

100 Unterschriften erreicht

2021-01-12 07:33:22 +0100

50 Unterschriften erreicht

2021-01-11 13:29:06 +0100

25 Unterschriften erreicht

2021-01-10 18:50:22 +0100

10 Unterschriften erreicht