To: Regierung, Bauernverband, Banken

Regenwaldkatastrophe endlich beenden!

Der Bundesrat müsste vom Präsidenten von Brasilien fordern, die Zerstörung des Regenwaldes endlich zu stoppen und unseren Bauern verbieten, Futtermittel aus Brasilien zu beziehen sowie den Banken, Projekte zu finanzieren, für welche Regenwald gerodet werden muss. Auch Fleisch und Holz gehört dazu, für das nach wie vor Regenwald zerstört wird. Auch Gold schürfen mit der Verseuchung durch Quecksilber gehört dazu sowie die Vertreibung und Ausrottung der letzten Ureinwohner. Auch auf andere Regierungen müsste er einwirken.

Why is this important?

Der Regenwald beeinflusst das Klima weltweit, und es besteht die Gefahr, dass es kippt, was dann ungeheure und nicht vorhersagbare Folgen haben würde. Eigentlich hat es ja bereits begonnen, denn Südamerika hatte dieses Jahr eine viermonatige Dürre! Und die Zerstörung und Brandrodung geht unvermindert weiter. Bereits sind etwa 20 Prozent des Regenwaldes zerstört, davon 40 Prozent in den letzten 20 Jahren! Und es betrifft am Ende uns alle, und wir müssen endlich aufhören zu sagen: "Ich allein kann da ja doch nichts machen!" Wir sind nicht allein!