Skip to main content

An: Bundesversammlung

PETition für Pflichtpfand auf PET-Flaschen

Die Petition wurde am 2. Oktober an die Bundesversammlung übergeben.

Sehr geehrte Mitglieder der Bundesversammlung

Plastikmüll schadet der Umwelt. Auch wir in der Schweiz können die Kreislaufwirtschaft fördern.

Wir unterstützen deshalb die Forderung von Nationalrat Alois Gmür für die Einführung eines Pflichtpfands für Getränkedosen und Getränkeflaschen (PI 19.470). Wir unterstützen auch den Vorschlag von Nationalrat Alois Gmür für eine Schweizer Kreislaufwirtschaft, die Sammlung und Recycling statt Abfallberge will (PI 19.451).

Warum ist das wichtig?

Ich setze auf Anreize statt Verbote. Deshalb unterstütze ich diese Petition für die Einführung eines Pflichtpfandes auf Getränkedosen und Getränkeflaschen.

Kategorie


Ich habe unterzeichnet, weil...

  • In Deutschland haben wir das schon zum teil es sind 0,25 € auf viele Getränke. Aber halt nicht alle.
  • Der Plastikmüll muss weg. Unsere Wegwerfgesellschaft muss sich bewusst werden, was sie der Umwelt antut.
  • Weil es so nicht weitergehen kann!

Neuigkeiten

2019-08-19 07:01:13 +0200

1,000 Unterschriften erreicht

2019-08-14 13:54:56 +0200

500 Unterschriften erreicht

2019-07-31 14:57:40 +0200

100 Unterschriften erreicht

2019-07-31 11:51:30 +0200

50 Unterschriften erreicht

2019-07-31 10:16:01 +0200

25 Unterschriften erreicht

2019-07-31 08:55:51 +0200

10 Unterschriften erreicht