Skip to main content

An: Gemeinderat Horw

Petition zur Renaturierung des Horwer Dorfbaches und zur Sanierung des Promenadenwegs

Die Petition wurde ende März mit 370 Unterschriften eingereicht (auf Papier und online auf ACT). Die Petition war erfolgreich.

Petition zur Renaturierung des Horwer Dorfbaches und zur Sanierung des Promenadenwegs

Wir fordern den Horwer Gemeinderat auf:
• sich beim Kanton mit aller Kraft dafür einzusetzen, dass der Dorfbach ökologisch wertvoll gestaltet wird und alle Möglichkeiten genutzt werden, attraktive Zugänge zum Bach zu schaffen,
• sich nötigenfalls mit finanziellen Mitteln an der Renaturierung des Dorfbaches zu beteiligen, damit mit dem Hochwasserschutzprojekt alle Chancen genutzt werden, einen attraktiven Lebensraum rund um den Dorfbach zu schaffen,
• parallel und koordiniert zur Planung des Kantons ein Gestaltungs- und Sanierungsprojekt für den Promenadenweg in Angriff zu nehmen, das zusammen mit dem Dorfbachprojekt realisiert werden kann,
• kurzfristig Massnahmen zu ergreifen, um den Belag des Promenadenwegs sicherer zu machen.

Warum ist das wichtig?

Der Horwer Dorfbach durchfliesst den Talboden Horw von der Gemeindegrenze bis zum See. Bis in die 1970er-Jahre diente er dazu, das Abwasser in den See zu leiten und war entsprechend kanalisiert worden. Mit dem Bau der Kanalisation wurde auch der Promenadenweg angelegt. Dieser dient seither als beliebter Fussweg, ist aber auf weiten Strecken sanierungsbedürftig. Der Weg hat sich gesenkt und Wurzeln der übergrossen Platanen beschädigen den Belag. Der Bachraum wurde in den letzten Jahrzehnten nur an wenigen Stellen verändert. Er präsentiert sich auf weiten Strecken als eintöniger Kanal. Einzig im Abschnitt beim Schulhaus Zentrum und Gemeindehaus wurde er attraktiver gestaltet und besser zugänglich gemacht, was auf grossen Zuspruch stösst. Seit Jüngstem ist der Kanton für den Dorfbach zuständig. Er plant für 2023 ein Hochwasserschutzprojekt. Diese Chance gilt es nutzen, um den Dorfbach ökologischer zu gestalten und besser zugänglich zu machen. Art. 38a des Bundesgesetzes über den Gewässerschutz verpflichtet den Kanton landschaftliche Anliegen zu berücksichtigen. Gleichzeitig muss auch der Promenadenweg attraktiver und sicherer gestaltet werden.

Horw, Schweiz

Maps © Stamen; Data © OSM and contributors, ODbL

Kategorien

Neuigkeiten

2020-04-03 21:42:56 +0200

Petition ist mit 108 Unterschriften erfolgreich

2020-03-23 19:45:42 +0100

100 Unterschriften erreicht

2020-03-20 08:47:18 +0100

50 Unterschriften erreicht

2020-03-19 09:58:06 +0100

25 Unterschriften erreicht

2020-03-19 08:52:55 +0100

10 Unterschriften erreicht