Skip to main content

An: Alle Verwalter*innen unserer Vorsorgegelder und öffentlicher Gelder und alle Privatpersonen:

Investieren in eine lebenswerte Zukunft!

Investieren in eine lebenswerte Zukunft!

->> Versione française 🇫🇷: https://act.campax.org/petitions/investissez-dans-un-avenir-qui-vaut-la-peine-d-etre-vecu
->> English Version 🇬🇧: https://act.campax.org/petitions/invest-in-a-future-worth-living

Das aktuelle Papier-Geldsystem ist ein gigantisches Schulden-Kartenhaus und unsere Vorsorgegelder sind entsprechenden Risiken ausgesetzt, weil sie in extrem überbewertete Aktien, Anleihen und Immobilien investiert sind. Darauf haben wir bisher praktisch keinen Einfluss.

Die sich anbahnende Klima-Katastrophe ist eine anerkannte, zentrale Bedrohung für Mensch und Mitwelt. Wir erleben das Ende des fossilen Zeitalters und auch der Atomkraftwerke, weil der billigste Strom heute Solarstrom ist.
Gigantische Risiken bestehen durch gestrandete, fossile Anlagen in Billionen-Höhe, weil die fossilen Ressourcen eigentlich nicht mehr gefördert werden dürfen und durch unrentable Kernenergie-Anlagen mit noch nicht abschätzbaren Folgekosten.

Kriege sind die zweite existenzielle Bedrohung und können uns Menschen und unsere Lebensgrundlagen jederzeit auslöschen. Investitionen in die Kriegs-Industrie lohnen sich nur, falls wir uns gegenseitig umbringen wollen.

Wir rufen alle Menschen dazu auf, gegen diese beiden lebensbedrohenden Gefahren unverzüglich aktiv zu werden, weil uns dagegen weder eine hochgerüstete Armee noch ein perfektes Gesundheitssystem schützen können.

Damit wir in eine lebenswerte Zukunft investieren können, müssen wir unser Geld zuerst aus lebensverachtenden Investitionen abziehen. Das bedeutet Divestment.

Das geforderte Divestment betrifft
- die gesamte Produktionskette von fossiler Energie und Kernenergie
- die gesamte Produktionskette von Atomwaffen, biologischen und chemischen Waffen, Streu- und Uranmunition, Anti-Personenminen, Killer-Roboter und Drohnen.

Wir sind nicht mehr bereit, in unseren eigenen Untergang zu investieren.

Das dadurch frei werdende Kapital soll in die dezentrale, bürgernahe Energiewende und in eine fossil- und atomfreie, gewaltfreie und lebenswerte Zukunft investiert werden.

An alle Verwalter*innen unserer Vorsorgegelder und öffentlicher Gelder:
Zieht unser Geld bis Ende 2020 vollständig aus fossiler Energie, Kernenergie und aus allen Arten von Massenvernichtungswaffen ab.

Das Gleiche sollten auch alle Unterzeichner*innen dieser Petition privat tun.

Warum ist das wichtig?

Damit wir in eine lebenswerte Zukunft investieren können, müssen wir unser Geld zuerst aus lebensverachtenden Investitionen abziehen.

Dies sollte nicht irgendwann und nach Ermessen der Verwalter*innen unserer Vorsorgegelder, sondern vollständig und bis Ende 2020 geschehen!


Ich habe unterzeichnet, weil...

  • Wir haben die Wahl: Mit dem Ort, wo wir unser Erspartes platzieren, in was unser Geld investiert wird, wie wir unsere Stimme nutzen – wir entscheiden mit unseren Handlungen über die Zukunft. Wir müssen jetzt handeln, für unsere Gesundheit, für unseren Planeten.
  • Die Wirtschaft soll endlich den Frieden fördern und Kriegstreiberei ächten, nicht nur auf dem Papier.
  • Ich möchte nicht, dass meine Ersparnisse den Klimawandel oder Kriege befeuern.

Neuigkeiten

2020-02-24 09:47:54 +0100

100 Unterschriften erreicht

2020-02-23 21:39:04 +0100

50 Unterschriften erreicht

2020-02-23 18:33:54 +0100

25 Unterschriften erreicht

2020-02-23 17:17:35 +0100

10 Unterschriften erreicht